Danze

Mir Extollitäte, wat wellste maache, don jän singe, danze un jet laache.

Was treibt Extollitäten um, sich in "verrückte" Kostüme zu kleiden und sich tanzend zu präsentieren? Schließlich standen Sie mal im "staatsen Ornat" an der Spitze des Fastelovends in Effferen...
Ist es das gleiche Gefühl wie "Einmol Prinz ze sin..."? Ist es, das sie "naturbeklopp" sind? Han se einfach nur Spaß an d'r Freud?
Es lässt sich wohl nicht erklären - es lässt sich nur leben!

Und so leben sie jetzt ihr staatses Ballett als Efferener Staatsballett.

Auch beim Prinzenempfang 2011 des Bürgermeisters in Hürth:
"Auftritte gab es von vielen Tanzcorps, aber auch die ehemaligen Tollitäten aus Hürth-Efferen wirbelten als Biene Maja und Pipi Langstrumpf über die Bühne. Für eine feine Choreographie hatte Trainerin Elke Königsfeld gesorgt. Da das Publikum lautstark nach einer Zugabe rief, mussten sie nach einer kurzen Verschnaufpause noch einmal ran."
(Kölner Stadt-Anzeiger, 28.02.2011)


Impressionen einzelner Auftritte unserer Tänzer/-innen: